Endlich: Das Lied zur Finanzkrise

UPDATE: Das Buch “Strukturierte Verantwortungslosigkeit” (s.u.) wurde von deutschen Feuilletonredakteur/inn/en gerade auf Platz 1 der Liste der Sachbücher des Monats September gewählt. Schön! Silke Silhouette: “Für mich soll’s Dividenden strömen…” Heute mal was anderes: Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Bern, Wien und Frankfurt habe ich im letzten Jahr ein wenig hinter die Kulissen des […]

Zwischen den Welten – soziale Ungleichheit in und aus dem Netz

Mitte März hat in Frankfurt eine Tagung zum Thema „Ungleichheit aus kommunikations- und mediensoziologischer Perspektive“ stattgefunden. Auch ich war hier mit einem Vortrag vertreten. Dem Organisator Christian Stegbauer sei Dank, dass er dieses wichtige Thema aufgegriffen hat. Gerade was das Internet betrifft, so hoffen immer noch viele auf die Entstehung eines demokratischen, ja egalitären Kommunikationsraumes, […]

Blog und Podcast „Kapitalistischer Realismus“

Frisch zurück aus dem Urlaub, möchte ich erst einmal eine Lese- und vor allem Hörempfehlung geben. Sighard Neckel und Monica Titton haben an der Universität Wien eine hervorragend besetzte Ringvorlesung veranstaltet, die unter dem Titel „Kapitalistischer Realismus“ lief. Inzwischen sind alle Vorträge als MP3s online abrufbar. Eine geballte Ladung soziologischer Zeitdiagnose, die in Kunst, Kultur […]

Programm Workshop steht

Pardon für die lange Blogabstinenz, dazu am Ende etwas mehr. Doch zunächst nochmals zum Workshop „Personale Identität im Zeitalter des digitalen Selbst“ auf dem diesjährigen Kongress der SGS in Genf. Wir haben sehr interessante Vorschläge bekommen und konnten den Workshop daher auf zwei Sessionen ausdehnen. Inzwischen sind auch die genauen Zeiten festgelegt (s.u.). Natürlich freut […]

Workshop „Personale Identität im Zeitalter des digitalen Selbst“ / Workshop “Personal Identity in the Age of the Digital Self” / Atelier « L’identité personnelle à l’heure du ‘soi digital’ »

> français Der Kongress 2009 der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie (SGS) findet vom 7. bis 9. September an der Universität Genf statt. Das diesjährige Thema lautet: „Identität und Wandel der Lebensformen“. Wie organisieren dort einen Workshop zum Thema „Personale Identität im Zeitalter des digitalen Selbst“ Angesichts der wachsenden Bedeutung, die das Internet für die sozialen […]

Körperwissen

Am 5./6. März war ich in Landau (Pfalz) auf einer Tagung zum Thema „Körperwissen“, veranstaltet von den Sektionen Wissenssoziologie und Soziologie des Körpers und des Sports der DGS. Sehr inspirierend für das Thema unseres Projektes. Denn am Beispiel Online Dating lässt sich gut beobachten, wie wichtig der Körper für soziale Interaktionen ist – gerade weil […]

The Romantic Entrepreneur oder: Wie liebt das unternehmerische Selbst?

Wer ist das, der “romantische Unternehmer”, diese seltsame Figur, die diesem Blog seinen Namen gegeben hat? Seit wann sind denn Unternehmerinnen Romantikerinnen oder Romantiker Unternehmer? Nun – natürlich ist das ein eher metaphorisches Bild. Diese Figur verkörpert eine Spannung zwischen zwei antagonistischen Logiken, die für das Feld des Online Dating charakteristisch ist: die Spannung zwischen […]

About this Blog

This blog will serve as a kind of public notebook for thoughts, ideas, and discussions around the project “Online Dating – Mediated Communication between Romantic Love and Economic Rationalization”. This three-year sociological research project is a cooperation between the University of Lausanne, Switzerland, and the Institute for Social Research, Frankfurt/M., Germany, and is funded by […]