Qualitative Interviews am Telefon oder online durchführen – Informationen für Studierende

(Aktualisiert im Oktober 2020)

Angesichts der aktuellen Coronavirus-Pandemie habe ich für meine Studierenden an der Hochschule Luzern Informationen zusammengestellt, worauf man bei der telefonischen Durchführung von qualitativen Interviews achten sollte (einschliesslich Zoom, Skype o.ä.).

Ich habe die Infos auch über die QSF-L Mailingliste verteilt und sie sind bereits an verschiedenen Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz.

Vers. 0.2 (September 2020): aktualisiert und insbes. um Informationen zu Zoom ergänzt, als PDF oder Word-Dokument.

Vers. 0.1 (März 2020): die originale Version als PDF oder Word-Dokument

Die Dokumente stehen unter der CC 0 Lizenz (gemeinfrei), können also ohne jegliche Einschränkung weiter verwendet werden.

Join the Conversation

3 Comments

  1. Besten Dank für die Handreichung! Ich hatte das Problem vor einiger Zeit in meiner Masterarbeit, als ich finanziell bedingt nicht zu meinem Interviewpartner reisen konnte. Ich habe es damals so gelöst: Durch die Integration von Apples Geräten kann man Telefonate mit dem iPhone auch auf dem Mac führen. Ich habe also über Facetime auf dem Mac mit meinem iPhone meinen Interviewpartner angerufen und so die Tonspur direkt auf dem Mac gehabt. Da habe ich dann mit Software ecamm Call Recorder for FaceTime die Tonspur mitgeschnitten. Hat sehr gut funktioniert. Leider gibt es die Software nicht mehr. Audio Hijack von https://rogueamoeba.com sollte das aber können. Hab es leider noch nicht selbst getestet. Und ist natürlich eine sehr, sehr voraussetzungsvolle Lösung, da sehr teuer. Vielleicht gibt es unter Android/Windows ähnliche Workarounds, das weiß ich leider nicht.

    1. Danke für die Infos, Jan! Da ich selbst kein Apple-Nutzer bin, sind da Auskünfte von anderen besonders wichtig. Ich bin immer wieder erstaunt, wie kompliziert eine eigentlich so simple Sache ist…

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.